Hier finden Sie die häufigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten.
Eine Frage stellen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Vielen Dank für das Stellen einer Frage. Wir werden versuchen, diese schnellstmöglichst zu beantworten.
Technische Infos zu Touchschaltern 230V

ROHDE+ROHDE Sensor Lichtschalter passen in Standard-Schalterdosen und werden ganz einfach an 230V angeschlossen (3-Kabel Anschluss). Weder eine besondere Verkabelung noch eine Programmierung sind notwendig. Ein Austausch der neuen Touch-Lichtschalter gegen vorhandene Lichtschalter ist einfach zu bewerkstelligen. Und wenn Sie eine Lampe von mehreren Orten schalten möchten, sind auch Wechsel- und Kreuzschaltungen leicht zu realisieren.

Wichtig: Vorhandene Unterputz- oder Hohlwanddosen benötigen für Touch-Sensoren eine Tiefe von min. 45 mm. Die Unterputzdosen benötigen Löcher für Schrauben, eine Montage mit Spreizklammern ist nicht möglich.  


VDE zertifizierte Touch-Sensoren

ROHDE+ROHDE Touch-Lichtschalter entsprechen den höchsten Sicherheitsansprüchen. Sie werden mit VDE zertifizierten 230V Touch-Sensoren geliefert, was eine Besonderheit darstellt. Mit ROHDE+ROHDE 230V Touch-Lichtschaltern gehen Sie auf Nummer sicher. 


TECHNISCHE INFORMATIONEN TOUCH-SENSOR

  • Die ROHDE+ROHDE Touch-Lichtschalter sind geeignet für alle 230V Leuchtmittel wie LED, Trafos, Halogenlampen, Energiesparlampen, Glühbirnen etc. 
  • Eingangsspannung 230V, 6A. Ausgangsspannung 230V. Nicht potentialfrei.
  • In jedem Sensor integrierte LED, blau dauerleuchtend. 
  • Sleepmodus für 15 Sekunden, zum Reinigen ohne ungewolltem Schalten.
  • 3-Kabel Anschluss: Es wird ein Neutrallleiter/Nullleiter benötigt.
  • Touch-Sensor Für tiefe Wanddosen ab ca. 45mm.
  • Befestigung in Wanddosen mit Schrauben (keine Befestigung mit Spreizklammern)

Wechselschaltung / Kreuzschaltung: 

Für eine Wechselschaltung oder Kreuzschaltung können beliebig viele Touch-Taster mit einem (nur 1 Stück!) Touch-Lichtschalter oder Touch-Dimmer oder Touch-Rolladensteuerung verbunden werden. Jeder verbundene Taster funktioniert dann seinerseits wie das verbundene Hauptgerät. Beachten Sie den Anschlussplan. 


Touch-Sensor: Anschlußplan zum VDE konformen Einbau: Hier klicken

VDE-Zertifizierung: Hier klicken

Touch-Sensor: Original Anschlussplan/Anleitung AVE (Italienisch, Englisch, Französisch, Spanisch): Hier klicken

Sicherheitshinweise: Hier klicken
Entsorgungshinweise: Hier klicken 

 

Maßangaben für Frontblende/Rahmen (Angaben in Millimeter, in Abhängigkeit von der gewählten Variante):

  • Für 1 Wanddose:     88 x 88
  • Für 2 Wanddosen:   88 x 159
  • Für 3 Wanddosen:   88 x 230
  • Für 4 Wanddosen:   88 x 301
Technische Infos zu Touch Lichtschalter-Steckdosen Kombination mit eckigen Steckdoseneinsätzen

 


VDE zertifizierte Touch-Sensoren

ROHDE+ROHDE Touch-Lichtschalter entsprechen den höchsten Sicherheitsansprüchen. Sie werden mit VDE zertifizierten 230V Touch-Sensoren geliefert, was eine Besonderheit darstellt. Mit ROHDE+ROHDE 230V Touch-Lichtschaltern gehen Sie auf Nummer sicher. 


Touch Ein-/Ausschalter: 

  • Anschluss an 230V.
  • Relaisausgang 230V (nicht potentialfrei).
  • 1P N0, 6A.
  • Für eine Wechsel- oder Kreuzschaltung wird ein Touch-Ausschalter mit einem oder mehreren ROHDE+ROHDE® Touch-Tastern 230V kombiniert.

Montage in tiefe vorhandene Standard-Wanddosen mittels Schrauben.

Schuko Steckdoseneinsatz:

  • Für Deutschland, Österreich und viele andere Länder.
  • Aus hochwertigem, glänzendem Kunststoff.
  • Erhältlich in weiß, schwarz, silberfarben.
  • Mit unsichtbarem erhöhtem Berührungsschutz "Kindersicherung".
  • 2P+E, 16A, 250V.

Maßangaben für Frontblende/Rahmen (Angaben in Millimeter, in Abhängigkeit von der gewählten Variante):

  • Für 2 Wanddosen:   88 x 159
  • Für 3 Wanddosen:   88 x 230
  • Für 4 Wanddosen:   88 x 301

Touch-Sensor: Anschlußplan zum VDE konformen Einbau: Hier klicken

 

Technische Informationen zu Touch-Steckdosen-Kombinationen mit runden Steckdoseneinsätzen

VDE zertifizierte Touch-Sensoren

ROHDE+ROHDE Touch-Lichtschalter entsprechen den höchsten Sicherheitsansprüchen. Sie werden mit VDE zertifizierten 230V Touch-Sensoren geliefert, was eine Besonderheit darstellt. Mit ROHDE+ROHDE 230V Touch-Lichtschaltern gehen Sie auf Nummer sicher. 


Touch Ein-/Ausschalter:

  • Anschluss an 230V.
  • Relaisausgang 230V (nicht potentialfrei).
  • 1P N0, 6A.
  • Für eine Wechsel- oder Kreuzschaltung wird ein Touch-Ausschalter mit einem oder mehreren ROHDE+ROHDE Touch-Tastern 230V kombiniert.

Schuko Steckdoseneinsatz:

  • 2P+E, 16A, 250V.
  • Für Deutschland, Österreich und viele andere Länder.
  • Aus hochwertigem, glänzendem Kunststoff.
  • Erhältlich in weiß, schwarz, silberfarben.
  • Mit unsichtbarem erhöhtem Berührungsschutz "Kindersicherung".
  • Lieferung inklusive 3 runder Einfassungen, zur Auswahl: Weiß, verchromt, Messing

Touch-Sensor: Anschlußplan zum VDE konformen Einbau: Hier klicken

 

Technische Informationen zu Touch-Kombinationen mit Abdeckung

VDE zertifizierte Touch-Sensoren

ROHDE+ROHDE Touch-Lichtschalter entsprechen den höchsten Sicherheitsansprüchen. Sie werden mit VDE zertifizierten 230V Touch-Sensoren geliefert, was eine Besonderheit darstellt. Mit ROHDE+ROHDE 230V Touch-Lichtschaltern gehen Sie auf Nummer sicher. 


Montage in vorhandene tiefe Standard-Wanddosen mittels Schrauben.

Touch Ein-/Ausschalter:

  • Anschluss an 230V.
  • Relaisausgang 230V (nicht potentialfrei).
  • 1P N0, 6A. 

Für eine Wechsel- oder Kreuzschaltung wird ein Touch-Ausschalter mit einem oder mehreren ROHDE+ROHDE® Touch-Tastern 230V kombiniert.

Schuko Steckdoseneinsatz

  • für Deutschland, Österreich und viele andere Länder.
  • Aus hochwertigem, glänzendem Kunststoff.
  • Erhältlich in: Weiß, Schwarz, Silberfarben.
  • Mit unsichtbarem erhöhtem Berührungsschutz "Kindersicherung".
  • 2P+E, 16A, 250V.

Maßangaben für Frontblende / Rahmen (Angaben in Millimeter in Abhängigkeit von der gewählten Variante):

  • Für 2 Wanddosen:   161 x 90
  • Für 3 Wanddosen:   232 x 90

Touch-Sensor: Anschlußplan zum VDE konformen Einbau: Hier klicken

Technische Informationen zu FreeTouch@-Lichtschaltern

Produktinformationen "Berührungsloser SENSOR Ein / Aus. FreeTouch®.

FreeTouch® Lichtschalter: Ein-/Ausschalter zum Schalten ohne Berührung.Der Reaktionsabstand ist einstellbar von ca. 2 bis 8 cm. Es handelt sich um einen Kapazitiven Sensor mit integriertem Relais. Maximal 2400W. 10 A, 230V. Nicht potentialfrei, Ein- und Ausgangsspannung 230V.

Ein Neutralleiter ist notwendig (3 Kabel). Verbrauch im Ruhezustand ca. 0,22W. 

Montage in Standard-Wanddosen, mit deutschem Normabstand, mittels Spreizklammern oder Schrauben.


Maßangaben für Frontblende/Rahmen (Angaben in Millimeter, in Abhängigkeit von der gewählten Variante):

  • Für 1 Wanddose:     88 x 88
  • Für 2 Wanddosen:   88 x 159
  • Für 3 Wanddosen:   88 x 230
  • Für 4 Wanddosen:   88 x 301
Was ist KNX? Eine Erklärung für Laien:

Wie funktioniert ein normaler 230V Lichtschalter?

Bis zu den 1990er Jahren waren nur analoge, mechanische Lichtschalter in Verwendung:
Der Lichtschaltermechanismus läßt den Strom zur Lampe fließen wenn er auf „An“ steht. Der Stromfluss ist unterbrochen wenn er auf „Aus“ steht, infolgedessen ist das Licht aus.

Was ist KNX?

Mit KNX verhält es sich (laienhaft ausgedrückt) folgendermaßen:
KNX ist ein weltweiter Standard für Hausautomationsanlagen. Es gibt eine Vielzahl an Systemen für die Gebäudevernetzung, jedoch hat KNX einen besonders hohen Marktanteil.
Es nennt sich Gebäudevernetzung, weil ein Computer regelt, ob Lampen leuchten und Rollos geöffnet werden, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Die Kommunikation zwischen Computer und Lichtschaltern, Lampen und anderen Verbrauchern erfolgt digital. 
Nach den persönlichen Vorlieben kann programmiert werden, z.B. welcher Lichtschalter welche Lampe(n) schalten soll. Auch automatische Vorgänge sind programmierbar, wie bestimmte Schaltvorgänge zu vorgegebenen Zeiten, oder die gleichzeitige Steuerung mehrerer Lampen bei Betätigung nur eines Schalters. Diverse Vorgänge sind mittels installierten Displays oder Smartphone-App wählbar.



ETS download (KNX software):

http://www.ETSdownload.com

 

Technische Informationen zum KNX-Sensor
  • Wahlweise 1, 2, 3 oder 4 separat ansprechbare Sensorbereiche mit je einem LED Leuchtpunkt
  • Befestigung in Wanddosen mit Schrauben (keine Befestigung mit Spreizklammern)
  • ETS download (KNX software):

http://www.ETSdownload.com

oder

http://www.ave.it/import_file/allegaticms/Documenti/AVE_442KNXTCx.knxprod


Original Anleitung AVE (Englisch)Hier klicken 

KNX Zertifikat (Englisch):  Hier klicken 
Sicherheitshinweise: Hier klicken
Entsorgungshinweise: Hier klicken


Maßangaben für Frontblende/Rahmen. 

Diese Angaben beziehen sich auf die Rahmen die keine Abdeckungen haben.
(Frontblenden/Rahmen mit "versteckten" Steckdosen haben minimal abweichende Maße die optisch nicht relevant sind).

  • Für 1 Wanddose:   88 mm x  88 mm 
  • Für 2 Wanddosen: 88 mm x 159 mm
  • Für 3 Wanddosen: 88 mm x 230 mm 
  • Für 4 Wanddosen: 88 mm x 301 mm 
Ich wünsche ein individuelles Produkt

Ich wünsche ein Produkt, das so nicht angeboten wird, kann ich es trotzdem erhalten und wenn ja, wie?

Sie finden Ihr Wunschprodukt nicht als komplettes Set?

Kein Problem:

Sie können es sich selbst zusammenstellen im Menüpunkt "EINZELTEILE":


Alles was sie benötigen sind:

  1. Die jeweilige Frontblende oder den Rahmen (z.B. Eine Touch-Frontblende für einen Touch-Lichtschalter oder einen Rahmen für eine Steckdose).
  2. Den oder die jeweiligen Einsätze. (zB. Einen Touch-Sensor oder einen Steckdoseneinsatz).

Alles weitere, wie Montagerahmen und Schrauben werden automatisch mitgeliefert.


In jeder Wanddose kann wahlweise ein Touch-Sensor einzeln, oder zwei Touch-Sensoren nebeneinander installiert werden. Lediglich die Touch-Dimmer sollten aufgrund der höheren Wärmeentwicklung einzeln in eine Wanddose gesetzt werden.

Ebenso haben Sie die Möglichkeit, Touchsensoren mit unterschiedlichen Funktionen hinter einer gemeinsamen Frontblende zu kombinieren (Touch-Lichtschalter, Touch-Taster, Touch-Rolladensteuerung, Touch-Dimmer).


Sollten Sie bei der Zusammenstellung unentgeltliche Unterstützung wünschen, können Sie sich gern an uns wenden,
wir sind nur einen Anruf von Ihnen entfernt:

Service Center Potsdam Telefon: +49 (0)331 951 362 12

Gibt es auch Zubehör wie Tv, SAT, FM, USB, Thermostate...?

Ja, das Vollsortiment erfüllt fast jeden Wunsch.

Für Produkte, die es nicht als vorbereitetes Komplett-Set gibt, können Sie auf einfache Weise eine individuelle Zusammenstellung vornehmen: So lassen sich beispielsweise in nur einer Frontblende Schalter, Rolladensteuerungen, USB-Ladegerät und Steckdose kombinieren. Klicken Sie dazu oben in der Menüleiste auf "Einzelteile" und wählen Sie Ihre Produkte.

Sie finden Ihr Wunschprodukt nicht als komplettes Set?

Kein Problem: 

Sie können es sich selbst zusammenstellen im Menüpunkt "EINZELTEILE":

Alles was sie benötigen sind:

  1. Die jeweilige Frontblende oder den Rahmen (z.B. 1 Touch-Frontblende für 1 Lichtschalter, 1 Rolladen-Schalter und 1 Steckdoseneinsatz).
  2. Den oder die jeweiligen Einsätze. (zB. 1 Touch- Sensor, 1 Rolladen-Sensor und 1 Steckdoseneinsatz).

Alles weitere, wie Montagerahmen und Schrauben werden automatisch mitgeliefert.

In jeder Wanddose kann wahlweise ein Touch-Sensor einzeln, oder zwei Touch-Sensoren nebeneinander installiert werden. Ebenso haben Sie die Möglichkeit, Touchsensoren mit unterschiedlichen Funktionen hinter einer gemeinsamen Frontblende zu kombinieren (Touch-Lichtschalter, Touch-Taster, Touch-Rolladensteuerung, Touch-Universaldimmer).

Sollten Sie bei der Zusammenstellung unentgeltliche Unterstützung wünschen, können Sie sich gern an uns wenden:

Wir sind nur einen Anruf von Ihnen entfernt:

Service Center Potsdam Telefon: +49 (0)331 951 362 12

Wissenswertes zur Montage von Schaltern und Steckdosen

Kann ich ROHDE+ROHDE Schalter und Steckdosen in jede Wanddose einbauen?

Für die Montage von ROHDE+ROHDE Schaltern und Steckdosen sind handelsübliche Wanddosen ausreichend in welche die Befestigung mittels Schrauben erfolgt. Die Montage mittels Spreizklammern ist nicht vorgesehen.
Sind Wanddosen nebeneinander / untereinander in Reihe gesetzt und sollen von einem Rahmen / einer Frontblende durchgehend abgedeckt werden? Dann muss der Abstand von Loch-Mitte zu Loch-Mitte dem Normabstand von 71mm entsprechen. 

  • Für 230V Touch-Schalter ist eine Tiefe von mindestens 45 mm notwendig.
  • Für 230V Touch-Dimmer ist eine Tiefe von mindestens 50 mm notwendig.

 


 Touch-Sensor: Anschlußplan zum VDE konformen Einbau: Hier klicken

Frage zum Material

Sind die Schalter und Steckdosen aus echtem Glas?

Moderne Frontblenden und Rahmen aus fortschrittlichem Kunst-Glas stehen optisch auf Augenhöhe mit Kristallglas und bieten viele Vorteile:

Sie sind 11 x bruchfester als Floatglas, das ist wichtig, damit die abnehmbaren Abdeckungen der Steckdosen beim Herunterfallen heil bleiben. Wären diese aus Echt-Glas, wäre das Verletzungsrisiko im Falle eines Bruchs gegeben.

Sie widerstehen zudem mit ihrer kratzschutzvergüteten Oberfläche den Härten des Alltags.

Das Hightech-Material enthält einen hochwirksamen UV-Filter, welcher die darunter befindliche Farbschicht schützt und erhält. Die Farbe sieht somit auch nach Jahren noch so schön aus wie am ersten Tag.

Wie reinige ich meinen ROHDE+ROHDE Schalter?

Wie reinige ich meinen ROHDE+ROHDE Schalter?

Zur Reinigung und Pflege nehmen Sie bitte keine scharfen Reinigungsmittel, ein nebelfeuchtes Tuch genügt.